Contact Us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right. 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

Besser als die Nati!

Blog

Besser als die Nati!

Martina Koch

Eine – im wahrsten Sinne des Wortes – bunte Truppe pilgerte dieses Jahr ans Impressum-Grümpelturnier nach Marly im Kanton Freiburg. Das JJS-Team ist jedes Jahr ein spannendes:  Die meisten lernen einander erst am im Zug kennen und spielen dann gleich zusammen Fussball. Was für unser Zusammenspiel kein Hindernis war: Unser erstes Spiel gegen Arcinfo gewannen wir gleich 7:1. Der Tag war lanciert.

csm__1511287_53c67644a6.jpg

Kleiner Exkurs zum Spiel gegen Le Matin: WAS WAR DAS FÜR EIN SPIEL, ein purer HÖLLENRITT war das! Wir führen früh 1:0. Sie bekommen (natürlich völlig zu Unrecht!) einen Penalty und verwandeln souverän, 1:1. Aber wir lassen nicht locker, finden wieder ins Spiel und führen plötzlich 3:1. Le Matin gibt sich jedoch nicht geschlagen, trifft zum 3:2 und dann zwei Minuten vor Schluss zum 3:3.

Sie vergeben mehrere Chancen, scheitern an unserer Verteidigung. Und dann, als wir uns fast schon zufrieden geben mit dem Unentschieden, just WENIGE SEKUNDEN vor Abpfiff, dann treffen wir doch noch zum 4:3. WAS FÜR EIN SPIEL.

 Ja, wir sind die Weissen. 

Ja, wir sind die Weissen. 

Danach war bereits klar, dass wir ins Viertelfinale einziehen würden. Damals wussten wir noch nicht, dass wir mal behaupten werden können, an einem Turnier besser als die Schweizer Nationalmannschaft gewesen zu sein. Item, wir hatten noch ein Gruppenspiel vor uns, da unterlagen wir RTSinfo deutlich.

Im Viertelfinale scheiterten wir am späteren Finalisten Teleclub. Die haben uns zerstört. Ich würde ja behaupten, irgendwo am Spielfeldrand hat uns ein junger Fussballer (irgendein Neymar oder so) zugesehen, wie wir alle nach und nach gefällt wurden.

beine.jpg

Das Turnier hat seine Spuren hinterlassen. Mittlerweile sind die meisten Wunden und blauen Flecke wieder verschwunden, aber für uns ist das Turnier mehr als ein bisschen Fussball. Wir kommen wieder. Zum Glück müssen wir - nicht wie die Nati - vier Jahre darauf warten.

csm__1511062_298e27b3ab.jpg