Contact Us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right. 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

Team

gruppe_2.jpg

Wirken. Gemeinsam, nicht gegeneinander.

MANUELA.jpg

Manuela Paganini

präsidentin

Manuela arbeitet als MAZ-Stagiaire für Radio Freiburg. Davor absolvierte sie Praktika in Tel Aviv und im Zürich-Ressort der NZZ. Ausserdem leitete sie während einem Jahr die Print-Bildredaktion und das Layout des Ausbildungsmagazins Tink.ch. Erlangte im britischen Bath einen Bachelor in Fine Art. Leitet Snowboardcamps und eine Tomaten-Aufzucht in ihrem Wohnzimmer.


Karin Wenger

Karin studiert Weltgesellschaft und Weltpolitik an der Uni Luzern. Schreibt zurzeit als freie Journalistin, war zuvor Volontärin im NZZ-Auslandressort und sass beim SRF am «10vor10»-News-Desk. Die Thunerin besuchte für ihren Bachelor in Journalismus die ZHAW in Winterthur und die Hochschule in Stuttgart. Hat schon Eislaufwettbewerbe gewonnen.


SELINA.jpg

Selina Wiederkehr

Selina ist Redaktorin beim SRF Regionaljournal Ostschweiz und studierte am MAZ Luzern. Zuvor hat sie während drei Jahren bei Radio Top gearbeitet, nach einem Praktikum bei Radio Zürisee. Ausserdem hat sie einen Bachelor in Geschichte und Germanistik errungen. Braucht als alte Pfaderin immer wieder Dreck und der Geruch von Lagerfeuer. 


pascal.jpg

Pascal Scheiber

Pascal ist Video-Reporter bei Nau.ch. Dazu ist der Mitautor der Podcastserie Bierabvier.ch. Mit 13 Jahren gründete Pascal seine eigene Jugend-TV-Station und moderierte mit 15 beim Jugendradio Radio 4 TNG. Bei Axel-Springer Schweiz absolvierte er die KV lehre. Besitzt einen 40-jährigen Mini, nach dem Vorbild von Mister Beans Auto.

MARTINA.jpg

Martina Koch

VIZE-PRÄSIDENTIN

Martina wird am Mikrofon glücklich, als Stagiaire beim Regionaljournal Bern/Freiburg/Wallis von Radio SRF. War zuvor Moderatorin bei Radio neo1. Noch zuvor studierte sie irgendwas mit Medien. Martina ist zwar nicht ganz so gross wie Marcus Signer oder Pedro Lenz, spielt aber auch gern Fussball, wenns sein muss auch im Tor. Sie führt das JJS-Team zu grossen Titeln: Dr Goalie isch sie. 


OLI.jpg

Oliver Fuchs

Oliver kennt sich im «Neuland Internet» aus. Seit 2016 arbeitet er als Social-Media-Redaktor bei der NZZ. Schrieb zuvor für den «Stern» und die SRG oder drehte für Tele M1. Nach der Kanti in Olten studierte er Internationale Beziehungen in Genf. Zuletzt besuchte er das MAZ und die Henri-Nannen-Schule in Hamburg. Rechnet sich dem Apatheismus zu.


SIMON.jpg

Simon Schaffer

Simon studiert Journalismus an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften. Er schreibt in seiner Freizeit für Tink.ch. Als passionierter Geräteturner kann er aus dem Stand einen Rückwärts-Salto springen. Echt wahr. Ausserdem hat er als Barkeeper auf einer einsamen Insel gearbeitet und träumt von einer riesigen Privatbibliothek. 


martina_p_3.jpg

Martina Polek

Generalsekretariat

Martina arbeitet neben ihrem Mandat als JJS-Generalsekretärin als freie Journalistin – und zwar für alle: Print, Online, Fernsehen und Radio. Am MAZ hat sie die CAS-Ausbildung in Wissenschaftsjournalismus absolviert. In Basel, Lausanne und Krakau hat Martina Biogeowissenschaften studiert und schon viersprachige Geschäftsverhandlungen geführt.


mario.jpg

Mario Fuchs

Mario schreibt als Reporter für die Aargauer Zeitung über den meistunterschätzten Kanton der Welt. Er studierte am MAZ. Mit einer Reportage über eine Demenz-WG gewann er 2017 den Medienpreis Aargau-Solothurn. Spielt Akkordeon, wohnt in Biel/Bienne und verschreckt die Einheimischen gerne mit seinem Sanggallertütsch.


SILVAN.jpg

Silvan Zemp

Silvan tanzt auf mehreren Hochzeiten, im besten Sinne der Redewendung. Frühmorgens weckt er in Langnau i.E. das Publikum von Radio neo1 mit Nachrichten, nachmittags studiert er an der Uni Bern im Master (Public Management). Und abends engagiert er sich für junge Medienschaffende. Nur während der  Fasnacht darf man nix von ihm wollen.